30.11.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Nike schneidet Krawatten mit Livestrong

Nike schneidet Krawatten mit Livestrong

Nike gab am Dienstag bekannt, dass es seine Verbindungen zur Livestrong-Stiftung von Lance Armstrong abbricht und eine neunjährige Beziehung beendet seine erneute Verpflichtung, die Wohltätigkeitsorganisation zu unterstützen letzten Oktober.

Nike half bei der Schaffung des legendären Armbandes der Wohltätigkeitsorganisation, einem internationalen Symbol für Krebsüberlebende, und sammelte über 100 Millionen US-Dollar für das Krebsbewusstsein.

Armstrong wurde im Oktober aus dem Livestrong-Vorstand verdrängt. Im selben Monat gab Nike sein persönliches Sponsoring für Armstrong auf.

Laut dem Associated Press, Die Stiftung hat seitdem ihr Jahresbudget um 11 Prozent gekürzt, nachdem die US-amerikanische Anti-Doping-Agentur das von Armstrong zugelassene Doping untersucht hatte.

Es könnte Sie überraschen, dass Livestrong fast nichts für wissenschaftliche Forschung spendet.

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden