20.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Artikel
  • Neue milde Schiene bedroht gefährdete Garnelen
Neue milde Schiene bedroht gefährdete Garnelen

Neue milde Schiene bedroht gefährdete Garnelen

Der Bau einer neuen Stadtbahnstrecke in Maryland könnte zum Stillstand kommen Eine vom Aussterben bedrohte Garnelenart tritt gegen die Menschheit ein.

Der Hay's Spring Amphipod, der als vom Bund gefährdete Art eingestuft ist, ist in Rock Creek, einem Nebenfluss des Potomac River, endemisch und befindet sich derzeit direkt auf dem Weg der vorgeschlagenen violetten Linie zwischen Chevy Chase und New Carrollton.

"Die violette Linie wird eine Menge Bauarbeiten erfordern", sagt John Fitzgerald, Anwalt von Chevy Chase. "Eine Linie entlang 16 Meilen ausgraben, einschließlich einer Sondermülldeponie ganz in der Nähe."

Das winzige AnthropodenDie nur 10 Millimeter lange Stadt ist seit langem von der Stadtentwicklung bedroht, in der Schwermetalle und andere Schadstoffe nachgewiesen werden.

Fitzgerald glaubt, dass nicht genügend Studien über die Auswirkungen der Stadtbahn durchgeführt wurden, und befürchtet, dass das Abfließen des Bauprozesses das Schicksal der Garnelen bedeuten könnte. „Wenn sie das richtig machen können, können sie auch die Linie und die Art haben. Aber sie haben noch nicht gezeigt, dass sie es richtig machen können “, sagt er.

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden