02.12.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Nike Drops Skifahren

Nike Drops Skifahren

Nike hat angekündigt, sein Snowboardgeschäft zu schließen. laut dem Oregonian. Das Unternehmen erklärte den Umzug in einer kurzen Erklärung: „Nike SB wird seine Innovations-, Design- und Marketingressourcen auf seinen größten Markentreiber und seine Wachstumschance, das Skateboarding, konzentrieren. Die aktuelle Holiday 14 Nike Snowboarding-Kollektion wird das Finale im Einzelhandel sein. “

Snowboarden war nie ein wesentlicher Bestandteil des Geschäfts von Nike, und wie der Aktienanalyst Mitch Kummetz sagte OregonianDer Verkauf von Schneeausrüstung und Bekleidung war „in den letzten Jahren eine große Herausforderung“, da es an Schneefall mangelte.Draußen Anfang dieses Jahres wurde berichtet, dass die Verkäufe von Snowboardausrüstung in den letzten sechs Jahren um 29 Prozent zurückgegangen sind.

Der Einstieg von Nike in das Snowboarden ist inbegriffen Stiefel, Kleidung und Rucksäcke;; In der Presseerklärung heißt es, dass das Unternehmen weiterhin eine Reihe von Schutzbrillen herstellen werde. Gesponserte Snowboard-Athleten wie der Olympiasieger Sage Kotsenburg bleiben bis zum Ende ihrer Verträge bei Nike.

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden