04.12.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Malen Blaulicht-Filtergläser?

Malen Blaulicht-Filtergläser?

Geständnis: Ich verbringe den größten Teil meines Tages starrte auf leuchtende Rechtecke. Auch bei einer Veröffentlichung wie Draußen, Mitarbeiter sind drinnendie meiste Zeit tippen und wegwischen.

Und diese Bildschirme senden blaue Wellenlängen des Lichts aus. Wir wollen dieses blaue Licht tagsüber: Es hält uns wach und wachsam. Aber eine längere Exposition, besonders nachts, hat gezeigt, dass sie unsere Schlafmuster beeinträchtigt. "Wenn die Sonne untergeht, erwartet unser Körper Dunkelheit, um sich auf den Schlaf vorzubereiten", sagt Lisa Ostrin, Assistenzprofessorin am College of Optometry der University of Houston. Die Exposition gegenüber blauem Licht verringert die Produktion von Melatonin, dem Schlafhormon in unserem Körper. "Es löst sich bei Dunkelheit und bereitet unseren Körper auf den Schlaf vor", sagt sie."Jetzt haben wir all dieses künstliche Licht, während wir in unsere Geräte schauen, und es sagt unseren Körpern, dass es noch Tag ist und wir wach sein sollten."

Diese Epidemie - manche würden sagen Paranoia - hat dazu geführt, dass eine ganze Branche von Unternehmen versucht hat, zu verhindern, dass Bildschirmbenutzer überbelichtet werden. Sie können Desktop-Apps wie finden Fluss, die das blaue Licht von Ihrem Monitor verringern, wenn es draußen dunkler wird, oder physische Bildschirmabdeckungen, wie z Zweck, die blaues Licht von Ihrem Smartphone blockieren. Für iPhone-Besitzer verringert die integrierte Nachtschichtfunktion die Blaulichtproduktion des Geräts.

Dann gibt es Firmen wie Felix Gray, Zenni, und Gunnarunter anderem, die Brillen entwickelt haben, um blaues Licht herauszufiltern.Die Marken sagen, dass ihre Linsentechnologien - wie spezielle Polymere und Filterlösungen, die in die Linsen und getönten Beschichtungen eingebaut sind - blaues Licht blockieren.

Diese Marken behaupten auch, dass ihre Brille der digitalen Überanstrengung der Augen entgegenwirkt - einer der Effekte, wenn sie über einen längeren Zeitraum auf Bildschirme starren. Zu den Symptomen gehören Kopfschmerzen, trockene Augen und allgemeine Reizungen. Die American Optometric Association hat dies geprägt Computer-Vision-Syndrom. Aber Ostrin bestreitet, dass blaues Licht selbst zum Problem der Überanstrengung der Augen beiträgt. Es gibt "keine direkten Beweise dafür, dass blaues Licht von digitalen Geräten Ihre Augen schädigt", sagt Ostrin. Trotzdem fühlte es sich problematisch an, jeden Tag mehr als zehn Stunden lang auf Bildschirme zu starren, und ich wollte meine Augen gesund halten.

Ich war sowohl fasziniert als auch skeptisch gegenüber diesen Gläsern. Ich hatte nach einer Lösung für die Kopfschmerzen gesucht, die nach langen Tagen vor einem Bildschirm auftraten (was normalerweise dazu führte, dass ich mehr Kaffee schluckte und eine vorübergehende Lösung bot, bis das Koffeinrauschen nachließ) und die Sorge, Netflix zu sehen vor dem Schlafengehen briet meine Augen und hielt mich wach. Deshalb habe ich beschlossen, drei Paare zu überprüfen, in der Hoffnung, dass mein Test zwei Fragen beantworten würde: Werden sich meine Augen nach dem Tragen der Sonnenbrille anders anfühlen? Und können sie mir helfen, besser oder zumindest mehr zu schlafen?

Die Forschung

Die Studien sind vielversprechend.Im Jahr 2017 dirigierten Ostrin und ihr Team ein um zu sehen, ob die Blaulicht blockierende Brille den Schlaf beeinträchtigt. Sie ließ Probanden die Brille zwei Wochen lang ab ca. 20 Uhr tragen. bis sie ins Bett gingen. "Wir haben ihren Melatoninspiegel nachts und morgens gemessen, bevor und nachdem sie nachts die Brille getragen haben", sagt Ostrin. Nach zwei Wochen stellten sie und ihr Team fest, dass der nächtliche Melatoninspiegel der Probanden um etwa 58 Prozent gestiegen war. "Was riesig ist", sagt sie. „Wir haben auch festgestellt, dass unsere Probanden durchschnittlich 24 Minuten länger geschlafen haben. Subjektiv sagten alle Probanden - jeder einzelne -, sie hätten besser geschlafen und seien ausgeruht aufgewacht. “

Zusätzlich, eine Studie von 2009 an der Universität von Toledo stellten fest, dass Erwachsene, die Bernsteinlinsen trugen, die blaues Licht blockierten, über drei Wochen signifikant besser schliefen.

Der Test

Für mein eigenes zweiwöchiges Experiment habe ich nicht verschreibungspflichtige Blaulicht-blockierende Brillen der drei Marken getestet, die ich zuvor erwähnt habe - Felix Gray, Zenni und Gunnar - und aufgezeichnet, wie ich mich fühlte. (Nachdem ich einige Instagram-Anzeigen für diese Brille gesehen hatte, habe ich einige Nachforschungen angestellt und diese Marken ausgewählt, da sie eine beträchtliche Anzahl positiver Kundenbewertungen hatten.) Während der Woche trug ich fünf Tage lang eine Brille, die Blaulicht blockierte an meinem Bürocomputer und dann ab 17 Uhr bis zum Schlafengehen, wann immer ich mich schläfrig fühlte.Ich habe versucht, jedes Paar jede Woche für die gleiche Zeit zu tragen, und ich habe täglich die Rahmen gewechselt.An den beiden anderen Wochentagen ließ ich die Brille stehen und schaltete alle Apps zur Reduzierung des Blaulichts auf meinen Bildschirmen aus.

Die drei Unternehmen haben keine Standardbewertung für die Blockierung von Blaulicht. Daher wurde meine subjektive Einschätzung, wie viel Blaulicht sie blockierten, auf zwei Arten gemessen: Wie hart sich mein Bildschirm (bei voller Helligkeit) auf meinen Augen und danach auf meinem Energieniveau anfühlte eine Sitzung der Bildschirmzeit mit aufgesetzter Brille.

Die Ergebnisse

Bei aufgesetzter Brille bemerkte ich einige unmittelbare Unterschiede: Das Licht von meinen Bildschirmen sah nicht so stark aus, meine summenden Kopfschmerzen wurden seltener und meine Augen fühlten sich am Ende des Tages nicht zappelig an. Während die Brille eine unterschiedliche Intensität der Blaublockierung aufwies, bemerkte ich die größten Veränderungen bei Gunnars dunkleren, stärker gelb getönten Gläsern.

Gunnar Mod Brille (100 $)

Meiner Meinung nach haben die Gunnar-Brillen den stärksten Filter der drei, dank der benutzerdefinierten Tönung und der Linsenbeschichtung, die das Aussehen aller lichtemittierenden Geräte mildern und die Blendung des Bildschirms verringern. Wenn Sie eine Nachteule sind oder oft spät arbeiten, empfehle ich Ihnen, diese zu probieren. Da ich die Mods mit einem bernsteinfarbenen Linsenton getestet habe, erschien alles in Sicht mehr gelb. Gunnar bietet verschiedene Linsentöne (sowie Verschreibungsoptionen) an, wenn Sie die Farbe der Bilder auf Ihrem Bildschirm nicht verzerren möchten.

Kaufe jetzt

Zenni Blokz Blue Blocker Objektive (25 USD und mehr)

Die Zennis mit einem blaulichtabsorbierenden Polymer eignen sich zum Abrufen von E-Mails am Morgen, wenn Sie nicht so viel Blockierkraft benötigen und eine leichtere Option wünschen. Aber nachts waren die Zennis nicht so effektiv wie die Felix Greys oder Gunnars. Das Licht von meinen Bildschirmen drang immer noch durch und ich fühlte mich wach, als ich versuchte, mich zu entspannen. Mit 25 US-Dollar sind sie dennoch eine erschwingliche Option für einen unkomplizierten Blaulichtschutz. Zenni bietet auch eine große Auswahl an verschreibungspflichtigen Brillenfassungen, wenn Sie die Technologie Ihrer Alltagsbrille hinzufügen möchten.

Kaufe jetzt

Was den Schlaf angeht, so lag ich selten wach im Bett und versuchte, Schafe zu zählen. Während der zwei Wochen jede Nacht - mit aufgesetzter Brille und Aus - Ich war innerhalb von 15 Minuten nach dem Ausschalten des Lichts eingeschlafen. Trotz der Erfahrungen von Ostrins Testpersonen habe ich keine großen Veränderungen in meiner Schlafqualität bemerkt. Im Durchschnitt fühlte ich mich morgens nicht mehr ausgeruht, nachdem ich am Abend zuvor die Brille getragen hatte. Und die Brille hat mich nicht unbedingt schärfer gemacht oder den ganzen Tag über effizienter gearbeitet.

Meine Augen fühlten sich jedoch besser an. Und während der Zeit ohne Brille krochen meine Kopfschmerzen zurück und ich ging durchschnittlich eine Stunde später jede Nacht ins Bett, verglichen mit Tagenals ich die Brille trug.

Das Ergebnis

Für den Kontext rief ich meinen lokalen Optiker hier in Santa Fe, Dwight Thibodeaux, an. Es stellt sich heraus, dass er noch weniger Auswirkungen von Blaulichtbrillen sieht: „Sie haben keinen Einfluss auf meine Schlafmuster“, sagt er. Er sagte mir, dass diese Blaulicht-blockierende Technologie für einige Wunder und für andere Wunder wirken wird. "Einige Menschen sind aufgeregter", sagte er, was bedeutet, dass sie stärker auf blaues Licht reagieren und möglicherweise mehr von seiner Abwesenheit profitieren als jemand, der nicht so anfällig ist, "aber diese Brille hat keinen großen Einfluss auf die Augengesundheit." . ”

Trotz Thibodeaux 'Vorschlag, dass Blaulicht-blockierende Brillen ein Hit oder Miss sein können, empfiehlt er dennoch, sie auszuprobieren, falls Sie zu den Personen gehören, für die sie möglicherweise arbeiten. Ostrin rät auch zum Tragen der Brille."Möglicherweise hören Sie viele Vorschläge, alle Ihre elektronischen Geräte ein oder zwei Stunden vor dem Schlafengehen auszuschalten", sagt Ostrin. "Die Brille ist also eine Möglichkeit, das zu umgehen und trotzdem Ihre Geräte zu verwenden und produktiv zu sein."

Am aussagekräftigsten ist vielleicht, dass ich nach Wochen nach dem Testen immer noch alle drei Gläser benutze.

Tags: Ausrüstung Schlaf, Augen, Technologie, Sonnenbrille, Stapelartikel, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden