19.10.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Eines der besten Path-Schuhe des Jahres 2013

Eines der besten Path-Schuhe des Jahres 2013

Adidas Terrex Fast X GTX

Wir setzen das wasserdicht-atmungsaktiver Wanderer von regnerischen mehrtägigen Ausflügen bis hin zu sonnigen Tageswanderungen in den Sierras. Es ist ein All-Star in jeder Anwendung und hat eine steife Sohle mit genügend Unterstützung für Kanten an schwierigen Seitenhügeln. Und es hat nie einen Schritt durch Bachübergänge, Geröllfelder und Sprints auf Schlackenkegeln im kalifornischen Lassen National Park verpasst. Der Hauptgrund: Die Außensohle ist mit Gummi des europäischen Reifenherstellers Continental ausgestattet, der laut Adidas 30 Prozent griffiger ist als jedes andere Laufsohlenmaterial auf dem Markt. Nach monatelangem Gebrauch fasste ein Tester es am besten zusammen: „Ich habe noch keinen anderen Schuh gefunden, der so viel Komfort und Unterstützung in einem so leichten Paket bietet.“ Wir haben auch eine Midcut-Version des Schuhs getestet (und geliebt), die genügend Unterstützung für Full-On-Rucksacktouren bietet. 1 Pfund.

LEICHTIGKEIT: 3.5 
Robustheit: 4.5

Salewa Firetail GTX Trail Schuh

BESTE FÜR: Alpinklettern.

DER TEST: Vibram-Außensohle mit eigener Kletterzone? Prüfen. Raues Nylon-Mesh-Obermaterial? Sie wetten. Kletterschuhschnürung und schmale Zehenbox? Gemacht und gemacht. Unser Tester nahm das wasserdicht-atmungsaktiv Firetail GTX bis zum Hochlager des Grand Teton in Wyoming, ohne sich unterwegs als Hot Spot zu fühlen. Er erwartete eine bequeme Wanderung, aber was er nicht erwartet hatte, war, seine Kletterschuhe für einen Gipfelschub mit 5,8-Pitch zurückzulassen.

DAS URTEIL: Es ist wahrscheinlich zu überbaut - und zu steif -, um als alltäglicher Wanderschuh für die meisten Menschen zu dienen, aber es bläst die Konkurrenz auf technischem Terrain um. 14,4 oz.

LEICHTIGKEIT: 4.5
Robustheit: 5

Merrell Proterra Sport Trail Schuh

BESTE FÜR: Diejenigen, die großen Grip in einem leichten Paket suchen.

DER TEST: „Die Sohle bot einen leichten Vorfußflex und kein Verrutschen der Ferse“, berichtete ein Tester nach einer Wanderung durch den Mount Hood National Forest. Das Proterra Sport Der Grip ist hervorragend dank des bodennahen Designs - es ist leicht gepolstert und fast flach wie ein minimalistischer Laufschuh - und des umgekehrten Laufsohlenmusters, das den Halt auf felsigen und geröllbedeckten Trails beibehält. So luftig der Schuh auch ist, das enge Netz ist überraschend wasserdicht. Willst du mehr Knöchelunterstützung? Der Proterra Sport kommt auch in mittlerer Höhe.

DAS URTEIL: Unglaubliches Trailgefühl; passt am besten zu durchschnittlich bis breiten Füßen. 13,5 oz.

LEICHTIGKEIT: 5 
Robustheit
: 3.5

Columbia Conspiracy OutDry Trail Schuh

BESTE FÜR: Leichtes Trailrunning; schnelle Packfahrten.

DER TEST: Nur bequeme Schuhe haben unseren Schnitt gemacht, aber wenn wir eine Auszeichnung für außergewöhnlichen Out-of-the-Box-Komfort hatten, ist das wasserdicht-atmungsaktiv Verschwörung OutDry würde es gewinnen. Ein Großteil des Polsters ist auf den Multidensity-Mittelsohlenschaum des Schuhs zurückzuführen: Er ist in der Nähe der Außensohle steifer, um ihn zu stützen, aber in der Nähe des Fußbettes weicher, um Komfort zu bieten. Achten Sie jedoch auf nasses Gelände. Während einer 14-Meilen-Wanderung über Nacht auf dem Na Pali Coast Trail in Kauai berichtete ein Tester, dass der Schuh an Bachübergängen glatt geworden sei: "Halten Sie sich von nassem Granit fern."

DAS URTEIL: Der beste Testschuh zum Wandern zwischen Wandern und Trailrunning. 10 Unzen.

LEICHTIGKEIT: 4.5
Robustheit: 3

Ahnu Kirkham Trail Schuh

BESTE FÜR: Lässige Trailwear und Crosstown Treks.

DER TEST: Wir kamen, um an die zu denken Kirkham Als Allradwagen der Wanderwelt ist er auf dem Bürgersteig genauso zu Hause wie auf dem Dreck. Das Obermaterial aus Vollnarbenleder und Wildleder schüttelte Kratzer mit Steinen und anderen Ablagerungen auf nordkalifornischen Trails ab, und die gezackte Außensohle bot solide Traktion auf allem außer nassen Steinen und losem Geröll. Aber was unsere Tester wirklich schätzten, war, wie gut es als alltäglicher Walk-the-Dog-, Kick-the-Can- und Go-to-Work-Schuh funktionierte.

DAS URTEIL: Gut aussehend und robust gebaut. Der Kirkham ist praktisch unzerstörbar, kann aber auch an heißen Tagen etwas stickig sein. 14,7 oz.

LEICHTIGKEIT: 4 
Robustheit: 4

Timberland Earthkeepers Intervale Belüfteter Trail Schuh

BESTE FÜR: Kurze, schnelle Tageswanderungen.

DER TEST: "Fühlte mich sofort großartig", schrieb ein Tester. Der leichte Einbruch ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass die Intervales Die Materialien sind gewissermaßen bereits eingebrochen - die Schnürsenkel und das Futter sind aus Plastikflaschen upcycled, und die Außensohle besteht zu 42 Prozent aus recyceltem Gummi. Die meist aus Leder gefertigten Tageswanderungen und leichten Trailruns in der Columbia River Gorge in Oregon bieten mühelos ein großartiges Trailgefühl. Als die Laufleistung jedoch zweistellig war, ließ die Begeisterung nach: Die weiche Sohle und das flexible Obermaterial eignen sich besser für Nachmittagswanderungen.

DAS URTEIL: Reduzierter, schneller Schuh mit lässigem Look. 11,2 oz.

LEICHTIGKEIT: 4.5
Robustheit: 3.1

Oboz Missoula Trail Schuh

BESTE FÜR: Reisetage, sanfte Trails.

DER TEST: Die meisten Schuhe hier sehen so aus - sie sagen stolz, ich gehe wandern. Genau deshalb mögen wir das Skateboarding-inspirierte Missoula so sehr. Die flach gezogene Außensohle ist viel griffiger als sie aussieht und eignet sich besonders gut für schneebedeckte und vereiste Trails und Straßen. Die kräftige Zwischensohle bietet eine beachtliche Unterstützung des Fußgewölbes und macht Sie - wie Tom Cruise-Typen beachten - etwa einen Zentimeter größer als Sie wirklich sind. Perforationen im Vorfuß lassen etwas Hitze entweichen, aber nicht viel: Wie beim Ahnu wird das Lederobermaterial an heißen Tagen geröstet.

DAS URTEIL: Ganzjährige Alltagsfahrer. 13,6 oz.

LEICHTIGKEIT: 3.5
Robustheit
: 4.5

Scarpa Rapid LT Trail Schuh

BESTE FÜR: Sneaker-Liebhaber; felsige, technische Trails.

DER TEST: Entwickelt aus Scarpas Trailrunning-Schuhen Rapid LT ist ein leichter Wanderer mit der Seele eines Sneakers und den Performance-Chops eines Approach-Schuhs. Wir haben festgestellt, dass dieser leichte, niedrig geschnittene Alleskönner perfekt für kurze Wanderungen zu den Klippen geeignet ist. Ein herunterklappbarer Absatz hilft ihm, ihn klein zu packen, sobald es Zeit ist, ihn in Ihre Tasche zu werfen. Aber Sie müssen kein Bergsteiger sein, um den Rapid LT zu graben. Es war flink (Schnürung bis zum Zeh sorgt für eine ultraschnelle Passform) und schützend genug, um auf Hawaiis zerbrochenen Lavabetten wandern und laufen zu können.

DAS URTEIL: Einer der vielseitigsten Schuhe hier. Passt am besten zu schmalen Füßen. 10,9 oz.

LEICHTIGKEIT: 5
Robustheit
: 3

TrekSta Alta GTX Trail Schuh

BESTE FÜR: Schwere Lasten; Schnee und Eis.

DER TEST: Zwei Dinge trennen die Alta GTX von allen anderen braunen Stiefeln im Regal. Erstens: die bauchige, klumpige Zehenbox, die komisch aussieht (und sich zuerst komisch anfühlt). Aber wie angekündigt sorgt die anatomische Form für eine bequemere Fahrt, insbesondere bergab. Zweitens: Die Stollen der Außensohle, eingebettet in Mikroglasfilamente, die laut TrekSta eine „rutschfeste Oberflächenspannung“ erzeugen. Es klingt wie B.S., aber die Tester waren sich einig, dass der Alta GTX auf praktisch jeder glatten Oberfläche spürbar griffiger war als die Konkurrenz.

DAS URTEIL: Der ausgeprägte Bogen ist gewöhnungsbedürftig (Hot Spots erwarten). Ansonsten erstklassige Passform und Biss. 21 oz.

LEICHTIGKEIT: 3
Robustheit: 4

Aku SL Sintesi GTX Trail Schuh

BESTE FÜR: Backpacking Off-Trail.

DER TEST: In Rumänien handgefertigt, wasserdicht, atmungsaktiv, komplett bombensicherer Stiefel Verfügt über eine innere Schicht aus EVA-Schaum zum Aufprallschutz und zur Schnürung im Bergsteigerstil, beginnend an den Zehen. Das Ergebnis ist eine Passform, die sich sofort eingebrochen anfühlt. Wir haben sie für Geröllhalden und Off-Trail-Bushwhacking in den Trinity Alps in Nordkalifornien genommen - und hätten nicht glücklicher sein können. "Sie fühlten sich an wie Stiefel mit Stahlkappen, nur leichter", sagte ein Tester und bemerkte, dass das Obermaterial aus Wildleder und die mit Gummi umwickelten Zehen und Fersen gelegentlich mit den Schultern zuckten.

DAS URTEIL: Ernsthaft hart. Hervorragende Unterstützung für einen relativ leichten Schuh. 22 oz.

LEICHTIGKEIT: 3
Robustheit: 5

Tags: Ausrüstung Sommer-Einkaufsführer, Wanderschuhe, Klettern, Laufen, Kletterschuhe, Stapelartikel, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden