19.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
LifeProof veröffentlicht eine Reihe von Rucksäcken

LifeProof veröffentlicht eine Reihe von Rucksäcken

Nun, es ist offiziell. Telefonkastenfirmen erobern die Welt. Letztes Jahr haben wir eine neue Linie von Kühlern und Zubehör von Otterbox gesehen. Diese Woche stellte LifeProof eine Reihe von Tech-zentrierte Tagesrucksäcke. Es gibt vier Packungen in der Linie, die vom 18-Liter reichen Quito (100 US-Dollar) auf den 32-Liter Squamish XL ($ 180). Ich hatte die Gelegenheit, den Squamish XL, den größten der vier Packs, in einem viertägigen Multiflight-Multinationalpark durch Wyoming und Montana zu testen, und war beeindrucktDurch wie viele Funktionen konnte LifeProof in diesen schicken Tagesrucksack eindringen.

Der Squamish XL verfügt über ein großes Hauptfach mit einer speziellen Trinkblasenhülle sowie ein separates Fach am Boden der Packung für schmutzige Kleidung oder Schuhe. Das Ganze besteht aus einem robusten, wasserabweisenden (nicht wasserdichten) Cordura, aber die Dinge werden noch besser, wenn Sie sich mit den Details befassen. Es gibt zwei wetterfeste Tech-Taschen mit wasserdichten Reißverschlüssen an den Seiten sowie einen wetterfesten Steckplatz für einen 15-Zoll-Laptop und ein Tablet hinter der Rückseite, sodass alle Ihre wertvollen Tech-Geräte vor dem Untertauchen geschützt sind . Zwei Wasserflaschentaschen an den Seiten der Packung erleichtern die Flüssigkeitszufuhr. Eine vollständige Auswahl an Organisationstaschen ist für Telefone, Kopfhörer, tragbare Ladegeräte und Stifte ausgelegt. Wenn Sie noch einen Zune bei sich haben, bin ich mir ziemlich sicher, dass in diesem Paket irgendwo eine spezielle Hülle dafür enthalten ist. Ich benutze dieses Paket seit mehr als einer Woche und finde immer noch neue Funktionen.

Durchdachte Details bringen den Squamish XL auf die nächste nützliche Stufe. Beispielsweise befinden sich Kabelanschlüsse zwischen den seitlichen technischen Taschen und dem Hauptfach, sodass Sie einen Akku in einer internen Tasche aufbewahren und Ihr Telefon mit versteckten Kabeln aufladen können. Außerdem sind zwei vordere Zurrgurte verstellbar und vollständig abnehmbar, sodass Sie ein Skateboard oder einen Fahrradhelm tragen können. Es gibt sogar eine Außentasche für Regenjacken. Ich habe es benutzt, um mein Hoagie- und Hummus-Snackpaket auf einem kürzlichen Flug zu tragen. Viele Packs haben diese Funktionen, aber nur wenige haben alle.

Mit 2,6 Pfund ist der Squamish XL kein ultraleichter Tagesrucksack, sondern für den Alltag konzipiert und schließt die Lücke zwischen Taktik und Technik, Büro und Trail. Alles in allem ist dies ein erfolgreicher Ausflug in Packungen eines Unternehmens, von dem wir es nie erwartet hätten. Ist es günstig? Nein. Aber wie bei LifeProof erhalten Sie das, wofür Sie bezahlen. Vielleicht ein bisschen mehr.

Tags: Ausrüstung Rucksäcke, Tagesrucksäcke, Stapelartikel, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden