01.10.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Artikel
  • Fast alle kalifornischen Parks bleiben offen
Fast alle kalifornischen Parks bleiben offen

Fast alle kalifornischen Parks bleiben offen

Die Parkbeamten von Kalifornien gaben am Donnerstag bekannt, dass 65 der 70 State Parks sollen am Sonntag schließen aufgrund von Budgetkürzungen wird offen bleiben. Die Nachricht kam, nachdem Gouverneur Jerry Brown einen Gesetzentwurf zur Zuweisung neuer Mittel für das Parksystem unterzeichnet hatte und der Staat mit gemeinnützigen Organisationen und lokalen Regierungen zusammengearbeitet hatte, um 40 Parks zu unterstützen. "Wir haben die Menschen, die Parks lieben, wieder mit Energie versorgt, und sie verstärken sich und tragen auf vielfältige Weise zu Parks bei", sagte Ruth Coleman, Systemdirektorin für State Parks. Die anderen 25 Parks würden mit Hilfe von Privatinvestoren gepflegt. Der Minister für natürliche Ressourcen, John Laird, sagte, der Staat arbeite daran, die letzten fünf Parks vor der geplanten Schließung am Sonntag zu retten.

Lesen Sie mehr über den Kampf um die kalifornischen State Parks Hier.

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden