24.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Artikel
  • Die New Safe Arena ist die größte von International
Die New Safe Arena ist die größte von International

Die New Safe Arena ist die größte von International

Neukaledonien ist eine kleine Insel im Pazifischen Ozean mit einer Bevölkerung, die nur einen winzigen Bruchteil von New York City ausmacht, aber das Land wurde gerade geschaffen das größte Naturschutzgebiet der Welt.

Der Parc Naturel de la Mer de Corail (der Naturpark des Korallenmeeres) wurde letzte Woche offiziell angelegt. Kein Wunder, dass Neukaledonien einen so großen Ozeanstreifen schützen will, da hier die Heimat ist zweitlängstes Korallenriff mit doppelter Barriere der Welt. Der gesamte Meerespark ist 1,3 Millionen Quadratkilometer groß - das ist dreimal so groß wie Deutschland.

Es ist bereits die Heimat von 4.500 Quadratkilometern Korallenriff und einer Vielzahl von Tieren wie Brutvögeln, Haien und Meeresschildkröten. Einige menschliche Nutzung ist in der Region weiterhin gestattet. Jean-Christophe Lefeuvre, Programmdirektor von Conservation International für Neukaledonien, sagte auf CIs Blog dass der Park in verschiedene Zonen unterteilt wird, je nachdem, welche Aktivitäten dort erlaubt sind. Dies könnte Fischerei oder Tourismus umfassen, zwei wichtige Teile der Wirtschaft der Insel, von denen Lefeuvre hofft, dass sie unter der Leitung des Parks nachhaltig bleiben.

Obwohl dieser proaktive Schritt eine gute Nachricht für Umweltorganisationen ist, hat Jean-Louis d'Auzon, der Präsident der Vereinigung für den Schutz der Natur in Neukaledonien, warnte Radio New Zealand Dieser vollständige Schutz ist noch nicht garantiert. Besonders besorgniserregend ist die Bedrohung durch den Nickelabbau, der derzeit eine der wichtigsten wirtschaftlichen Aktivitäten der Insel darstellt. "In diesem Reservat könnte es möglich sein, Bergbau und [andere] Ausbeutung zu betreiben", sagte er. "Wenn es sich um eine Reserve handelt, muss sie geschützt werden."

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden