24.10.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Der enorme Schwung

Der enorme Schwung

Du warst ein wunderbares Publikum. Vielen Dank und besondere Sorgfalt.
Zumindest scheint der pazifische Grauwal zu sagen, dass er in den letzten Augenblicken einer Walbeobachtungskreuzfahrt seine Schwanzflocken blüht. Der Wal hat fast zwei Stunden lang in der Menge gearbeitet. Windbreaker-gewickelte Touristen schreien und klatschen immer noch um ihre Point-and-Shoots, während sich das Boot in Richtung Ufer dreht.
Der Showbiz-Moment ist nicht so überraschend, wenn man bedenkt, dass wir nur drei Meilen vor der Küste von Los Angeles sind, wo Unterhaltung Leben ist und umgekehrt. Wir fahren in Richtung Dock in Redondo Beach, am äußersten südlichen Ende des mehr als zwei Dutzend Meilen langen Sandhalbmondes, wo L.A.und seine Strandbezirke treffen auf Santa Monica Bay. Bloße Kartennamen können jedoch nicht das kulturelle Profil dieser Küste im nahen Himalaya ausdrücken - dies ist Amerikas Goddess Mother Beach. Selbst wenn Sie noch nie westlich von Council Bluffs waren, kennen Sie diesen Ort aus einer Million Filmen und TV-Shows und den Dulcet Oo-Wahs der Beach Boys.
Andererseits kennen Sie den Strand von LA wahrscheinlich überhaupt nicht. Der Wal ist nur ein Beispiel für die Prämie, die hier zu finden ist. Die größte Überraschung der Stadt - angesichts ihres autoverrückten, gepflasterten Rufs - ist, dass Sie, was auch immer Sie tun, tatsächlich ein Wochenende planen können, an dem Ihr Auto (meistens) geparkt bleibt, während Sie mit einer Flut von gutgläubigen Outdoor-Aktivitäten beschäftigt sind Aktivitäten. In der Tat sind Sie mit dem Fahrrad oder den Schlittschuhen viel besser dran - besonders wenn Sie über den South Bay Bicycle Trail fahren, ein 22,8 Meilen langes Betonband, das die Brandungslinie widerspiegelt.
Aus den Ausläufern der Santa Monica Mountains und des Will Rogers State Beach - ein ehemaliger Baywatch Lage - Der Weg führt nach Süden und Osten zum Torrance County Beach, hinter dem die Küste in die Klippen und Landzungen der Halbinsel Palos Verdes springt. Der Trail bietet End-to-End-Zugang zum Surfen und seinen kleineren Verwandten (Bodyboarding, Bodysurfen, Skimboarding), Seekajakfahren, Segeln und Volleyball. Es gibt besonders LA-Unterhaltungen, wie das öffentliche Gewichtheben unter freiem Himmel (am Muscle Beach in Venedig) und vor Palos Verdes überraschend gutes Landtauchen zwischen klassischen pazifischen Seetangwäldern. Ihr Fahrrad kann als nützliches Transportmittel oder als ernstzunehmendes Freizeitinstrument dienen: Roadies fahren nach Süden und erklimmen steile Vorortschleifen, um einen 360-Grad-Blick über das Hochland von Palos Verdes zu erhalten, während Mountainbiker mit Umwegen durch die von Kojoten durchstreiften Wälder zum nördlichen Ende des Weges ziehen der Santa Monicas.

Es sind Ihre Augäpfel, die das Training erhalten, wenn Sie den Pfannkuchen-flachen Strandpfad selbst radeln. Dies gilt selbst in den hässlichsten mittleren Kilometern, in denen Jets vom internationalen Flughafen Los Angeles tief über ihnen kreischen und der Weg an Wasseraufbereitungs- und Kraftwerken vorbeiführt. Um diesen Schrecken zu entkommen, muss man über eine Viertelmeile offenen Sandes nach Westen schauen: Der riesige, palmenreiche pazifische Strand übertrumpft alle.
Das Wetter ist bekanntlich fast immer perfekt, aber meine Lieblingszeit hier ist der Spätsommer bis in den Herbst hinein. (Im Hochsommer ist die Küste voll mit rein amerikanischen Familien und europäischen Touristen, die eine besondere Vorliebe für Santa Monica haben.) Mit Ausnahme einiger Wochen im September, wenn die Santa Anas die drückende Binnenluftküste in die Luft jagen Sie werden weder drückende Hitze noch Smog erleiden.

Kreuzfahrt Palos Verdes

Vor etwa einer Million Jahren war Palos Verdes eine küstennahe Kanalinsel. Ein paar Erdbeben und tektonische Plattenverschiebungen später ist es eine von Canyons durchzogene Halbinsel mit einer steilen Küste aus gestreiften Schieferfelsen. Dieser Beifuß bietet nicht nur endlosen Meerblick, sondern auch eine traumhafte 30-Meilen-Schleife (Geben oder Nehmen) für Rennradfahrer, die am South Bay Bicycle Trail beginnt und endet. Beginnen Sie von jedem Ort aus, kurz nach Sonnenaufgang auf dem Strandweg nach Süden zu radeln, um den Verkehr zu überwinden - eine kluge Strategie für jeden schnellen Biker oder Skater.
Der Weg endet ein paar Meilen hinter Redondo, kurz bevor der Strand selbst endet. Nehmen Sie eine Rampe zum Paseo de la Playa, biegen Sie rechts ab und steigen Sie bis zur Kreuzung mit dem Palos Verdes Boulevard. Von dort ist es ungefähr eine halbe Meile bis zu einer Kreuzung, an der alle Optionen Palos Verdes heißen. Biegen Sie links auf den Palos Verdes Drive North in die Rolling Hills Estates ab, eine SoCal-Version von White-Picket-eingezäuntem, pferdigem Connecticut. Wenn Sie seewärts auf den Palos Verdes Drive East abbiegen, beginnen Sie einige Kilometer auf dem Gipfel der Halbinsel, mit atemberaubenden Ausblicken nach Osten über das LA-Becken und nach Süden über den Hafen von Los Angeles und Long Beach. Etwa tausend Fuß über dem Pazifik können Sie auf die Insel Catalina blicken und dann die Haarnadelkurven hinunter zu den Palos Verdes Drives South und West an der Küste fahren, die in Kombination mit dem küstennahen Paseo del Mar zehn Meilen Socko-Seestücke bieten.

Mountainbiken auf den Santa Monicas

Wenn Sie skeptisch sind, inmitten der großen Zersiedelung echte Offroad-Einsamkeit zu entdecken, fahren Sie direkt nach Norden in Richtung der Santa Monica Mountains, einem Flickenteppich wilder öffentlicher Gebiete, der das 65.000 Hektar große nationale Erholungsgebiet der Santa Monica Mountains umfasst. Dieses unerwartete Stück Backcountry, das in auftrat Butch Cassidy und das Sundance Kid und MAISCHEist ökologisch gesehen ein bisschen mediterran am Pazifik: sanfte Hügel und Wiesen, schattige Eichenhaine, stromabschnittene Canyons und steile Klippen.

Um zum Herzen des 500-Meilen-Netzes von Wegen und Feuerwehrstraßen zu gelangen, von denen die meisten für Fahrräder geöffnet sind, radeln Sie bis auf eine Meile vom nördlichen Endpunkt des Strandwegs und fahren Sie landeinwärts durch einen Tunnel unter dem Pacific Coast Highway. Folgen Sie der West Channel Road an der Grundschule vorbei. Biegen Sie dann links ab und fahren Sie buchstäblich und sozioökonomisch mit dem Amalfi Drive nach oben durch die Pacific Palisades zum Capri Drive. Eine schnelle Linkskurve führt Sie auf eine Feuerstrasse entlang des treffend benannten Rustic Canyon. Die Straße führt auf einem Pfad nach Norden an einem Pfadfinderlager vorbei, danach wird es rauer, fast Singletrail. Fünf Meilen weiter gibt es eine Kreuzung mit einer Straße, die einen unvergesslichen Sprung nach Süden in den Sullivan Canyon macht. Oder fahren Sie eine halbe Meile nördlich nach "Dirt Mulholland", der unbefestigten Erweiterung des sagenumwobenen und viel gefilmten Mulholland Drive von LA.



Wenn Sie genug haben, lassen Sie sich von der Schwerkraft über Amalfi ziehen und fahren von Santa Monica nach Venedig (1,5 bis 7 Meilen vom nördlichen Ende des Strandpfads entfernt). Bei weitem die zivilisierteste Strecke, es ist auch der menschlichste Zoo, der Filmstar-Glamour mit dem schamlos klebrigen und hier und da dem Schorfigen vermischt. Santa Monica schafft es, hyperaffluent zu sein, ohne seine Straßenmenschen zu verbannen oder seine vorzentrierte Vergangenheit zu leugnen. Es ist auch die einzige Strandgemeinde, die eine bemerkenswerte Basis für Touristen ist, insbesondere entlang der Ocean Avenue.

Der Nachbar Venedig ist eher eine Wacko Serengeti. An schönen Tagen packen Pilger den Ocean Front Walk ein, um an einigen der schlechtesten Open-Air-Einkäufe der Welt teilzunehmen, die mit billigen Sonnenbrillen, Weihrauch und Zehenringen sowie Straßenunterhaltung wie dem gitarrenspielenden Sikh auf Inline-Skates gefüllt sind. Ich riff und jammere in deinem Gesicht und ziehe CDs und T-Shirts mit seiner Ähnlichkeit heraus. Es macht großen Spaß - für ungefähr eine Stunde.

Bewegung des Ozeans

Bei all dem Pazifik muss man auf, in oder unter Wasser steigen. Ein halbtägiger Tummelplatz in einer gemieteten 22-Fuß-Schaluppe zählt zu meinen besten kurzen Segeln meines Lebens. Die steife nordwestliche Brise, die an den meisten Nachmittagen gegeben ist, lässt das Boot seine Lee-Schiene in einen sechs Fuß langen Wellengang von einem Offshore-Schlag eintauchen. Meeresnebel verleiht den massiven Bergen im Norden, in denen das Boot seine perfekteste nördliche Richtung einschlagen möchte, eine mythische Unbestimmtheit. Aber die langsame Prozession der Wellen des Ozeans, die sich abzeichnen und dann das Boot anheben, ist schöner als die Berge.
Ein paar Meilen vor der Küste kommunizieren Surfer mit den gleichen Wellen. Wenn Sie sich ehrgeizig fühlen, probieren Sie den legendären LA-Strandsport aus. Aber ich habe immer die einfachere, sofort befriedigende Form des Wellenreitens bevorzugt, nämlich das Bodyboarden, das besonders auf der Nordseite des Manhattan Pier (Meile 17,5 auf dem Radweg) besonders beliebt ist. Von den Miet-Outfits in Marina del Rey und Santa Monica aus können Sie auch in einem Plastik-Seekajak aufbrechen - vorausgesetzt, Sie treffen früh auf dem Wasser, da die Wellen am Nachmittag über zwei Meter hoch sein können. Lokale Diehards, die schlankere Paddelboote paddeln, machen die 22-Meilen-Überfahrt von Long Beach nach Catalina.

Schnorcheln und Landtauchen, immer billiger als Bootstauchen, sind in diesen Gegenden, besonders vor Redondo, ebenfalls kinderleicht. Der Spätsommer bringt Spitzenbedingungen: Die Winde in Santa Ana drücken sedimentbewölkte Oberflächengewässer ins Meer.
In der Nähe des Redondo Pier, an den Stufen unterhalb des Veteran's Park, schwimmen Taucher 75 Meter bis zum Rand einer Unterwasserschlucht mit einer Sichtweite von bis zu 40 Fuß. Die ganzjährige Population von Tintenfischen, Heilbutt und Krebstieren (einschließlich einiger 12-Pfund-Hummer) ist gesund und reichlich vorhanden. Wenn Sie im November einen Besuch abstatten, buchen Sie einen Nachttauchgang, um zu sehen, wie sich Tausende von laichfertigen Tintenfischen in der Nähe des Meeresbodens versammeln. Ihre fingerförmigen Eiersäcke wiegen sich wie ein Feld aus blassen, häutigen Blumen. Raubtiere wie Blauhaie, Bonito und Robben legen immer Wert darauf, vorbei zu schwingen, eine Tradition, die weniger grausam erscheint, wenn man weiß, dass sowohl männliche als auch weibliche Tintenfische nach ihrer Befruchtungsorgie sterben.
Etwas südlich in Palos Verdes machen steile Zufahrtswege das Ziehen von Panzern schwieriger, aber das Tauchen und Schnorcheln an der Küste gehören zu den besten in Südkalifornien. Gehen Sie vom Paseo del Mar zur Malaga Cove hinunter, wo der Strand endet und die felsigen Untiefen, Riffe und 100-Fuß-Seetangwälder der Halbinsel beginnen. Wenn die Bucht nicht durch Abflüsse oder Wellen an Land verdunkelt ist, können Sie Fledermausstrahlen, im Sand vergrabene Engelhaie, überraschend freundliche fluoreszierende orangefarbene Garibaldi und mit hellen Schwämmen und Seespritzern besetzte Felsen treffen.
Was jedoch wirklich verblüffend ist, ist die Entdeckung dieser pulsierenden, polychromen Fauna am Rande der Bucht von Santa Monica. Die Bucht ist in diesem Sinne Küsten-LA und die gesamte Stadt im Mikrokosmos. Es ist näher an der Natur, voller Leben - von Anemonen bis zu Ein-Mann-Rockbands auf Schlittschuhen - und ein viel besserer Ort zum Abhängen und Spielen, als es der besudelte Ruf vermuten lässt. Wenn Sie die Idee von LA nicht überwinden können, stellen Sie sich diese Erfahrung einfach als Multisport-Abenteuer in einem Weltklasse-Park für menschliche Wildtiere vor.

Tags: Reise Wasseraktivitäten, Radfahren, Mountainbiken, Kalifornien, Los Angeles, Rennradfahren, Tauchen, Schnorcheln, Segeln, Stapelartikel, Reisen

Teile Mit Deinen Freunden