28.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Artikel
  • Neuer Plan kann auch einen Wasatch in den Griff bekommen
Neuer Plan kann auch einen Wasatch in den Griff bekommen

Neuer Plan kann auch einen Wasatch in den Griff bekommen

Der ehrgeizige Plan, sieben Skigebiete in Utahs Central Wasatch Mountains, One Wasatch genannt, miteinander zu verbinden, könnte aufgrund eines neuen Vorschlags von verschoben werden Bergabkommen. Der Plan zielt darauf ab, die Wasserscheide zu erhalten, die Transportbedürfnisse zu befriedigen und alle Freizeitnutzungen der Berge aufrechtzuerhalten.

Nach dem Plan von Mountain Accord würde ein umweltverträgliches System von Bussen oder Bahnen die Skigebiete verbinden, und die Entwicklung würde sich auf städtische Gebiete und innerhalb der bestehenden Grenzen der Skigebiete beschränken. nach Fox 13. Das Exekutivkomitee von Mountain Accord besteht aus gewählten Beamten und Mitgliedern von Regierungsbehörden, Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen.

"Wir bewahren im Grunde den größten Teil des heutigen Backcountry-Terrains", sagte Laynee Jones, Planungsmanager von Mountain Accord, gegenüber Fox 13. "Es gibt einige kleinere Bereiche, die sich ändern können."

KUER berichtet dass der Vorschlag einen Schraubenschlüssel in One Wasatchs Pläne werfen könnte, die Resorts mit einer Gondel zu verbinden, einige Gebiete, auf deren Entwicklung die Resorts gehofft hatten, außer Kraft zu setzen und Landtausch zu erfordern, der dazu führen würde, dass einige Resorts etwa 2.000 Morgen privates Land für aufgeben öffentlicher Schutz. Nathan Rafferty, Präsident von Ski Utah, sagte KUER, dass er nicht glaubt, dass Mountain Accord den One Wasatch-Plan vollständig ruiniert. "Ich denke, alles ist noch auf dem Tisch", sagte er. "Ich freue mich, dass wir über einige dieser großen Probleme sprechen. Ich denke, Mountain Accord macht einen super Job bei der Verhandlung einiger ziemlich kniffliger Gewässer. “

"Wenn man sich das Gesamtbild der Blaupause ansieht, gibt es Gewinne für die Skigebiete, es gibt Gewinne für Skifahrer im Hinterland, es gibt Siege für die Bewohner von Salt Lake, aber jeder musste Kompromisse eingehen", sagte Jones gegenüber KUER.

In diesem Monat sind drei öffentliche Treffen geplant, um Feedback zum Vorschlag des Mountain Accord zu geben. Der Vorstand wird im April zusammentreten, um eine formelle Vereinbarung zur Umsetzung des Plans zu unterzeichnen.

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden