19.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Bergsteiger verlassen Nanga Parbat

Bergsteiger verlassen Nanga Parbat

Alpinisten verlassen Nanga Parbat in Pakistan, nachdem bei einem Terroranschlag im Basislager Diamir Face des Berges 10 Menschen getötet und weitere verletzt wurden.

Laut dem Blog HöheBis Montagmorgen hatten mindestens fünf Parteien ihre Expeditionen abgesagt oder abgebrochen, darunter eine internationale Expedition unter der Leitung von Alexandra Dzik, bei der ein Teammitglied, der Litauer Ernest Marksaitis, bei dem Angriff verloren ging.

Der Vorfall vom Samstag, für den eine Taliban-Fraktion namens Junoodul Hifsa die Verantwortung übernommen hat, hat nicht jede Kletterparty aus Nanga Parbat vertrieben. Gemäß Planetenberg, einAm Sonntag setzte ein rumänisches Team seine Expedition auf der Rupal Face fort, die sich auf der anderen Seite des Gipfels befindet.

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden