04.12.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Artikel
  • NYC Marathon Teilnehmer kauften Rückerstattung
NYC Marathon Teilnehmer kauften Rückerstattung

NYC Marathon Teilnehmer kauften Rückerstattung

Nachdem die Teilnehmer bei der Absage des New York City Marathons im letzten Monat aufgrund des Hurrikans Sandy zunächst eine Rückerstattungsrichtlinie beantragt hatten, haben sie angekündigt, dass die Teilnehmer eine Rückerstattung ihres Startgeldes aus dem diesjährigen Rennen erhalten können. Das New York Road Runners Club informierte die Läufer darüber, dass sie auch die Möglichkeit haben, sich einen garantierten Platz bei einem der nächsten drei NYC-Marathons zu sichern, bei denen sie eine Teilnahmegebühr zum Preis von 2012 zahlen müssten, oder einen Platz beim NYC-Halbmarathon im März einzunehmen und zu zahlen das Startgeld. Die Rückerstattung des Startgeldes gilt nur für Läufer, die nicht vor dem 24. Oktober abgehoben haben, und schließt die Bearbeitungsgebühr von 11 USD aus. Die Teilnahmegebühren lagen zwischen 216 und 347 US-Dollar.

Über Associated Press

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden