23.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Artikel
  • 61 Jahre alte Vorbereitungen für 103-Meilen-Schwimmen
61 Jahre alte Vorbereitungen für 103-Meilen-Schwimmen

61 Jahre alte Vorbereitungen für 103-Meilen-Schwimmen

Diana Nyad, eine 61-jährige Radiosender aus Los Angeles bereitet sich darauf vor, von Kuba nach Florida zu schwimmen und einen Weltrekord zu brechen, den sie vor mehr als 30 Jahren aufgestellt hat. 1979 schwamm Nyad 102,5 Meilen von der Insel Bimini nach Florida, ohne Haikäfig und ohne Neoprenanzug, und stellte einen Rekord auf, der bis heute besteht. Nach diesem Bad zog sich Nyad zurück und wurde schließlich ein erfolgreicher Radioreporter. Aber Nyad wollte schon immer von Kuba nach Florida schwimmen (sie versuchte und scheiterte 1978) und letztes Jahr, im Alter von 60 Jahren, belebte sie die Idee und nahm das Training wieder auf. Der 61-jährige Nyad hat eine Crew zusammengestellt, 350.000 US-Dollar gesammelt und die Erlaubnis organisiert, nach Kuba zu reisen. Wenn sie erfolgreich ist, wird sie wahrscheinlich mindestens 60 Stunden im Wasser verbringen. Ihre einzigen Pausen werden darin bestehen, Wasser zu treten und einen Energy-Drink zu trinken. Wenn sie das Schwimmen beendet hat, wird sie die erste Person auf der Welt sein, die es ohne Haikäfig von Florida nach Kuba schafft. Haie können natürlich ein Problem für Langstreckenschwimmer sein, aber Nyads Besatzung wird vier Männer mit Harpunen umfassen, die einem elektrischen Haischild folgen.

Lesen Sie mehr unter New York Times

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden