20.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Artikel
  • Marathon Memorial in der Boston Public Library
Marathon Memorial in der Boston Public Library

Marathon Memorial in der Boston Public Library

Als die Träume von fast 5.000 Läufern, den Boston-Marathon 2013 zu beenden, mit einer Bombenexplosion endeten, ließen Überlebende Tausende von Objekten an der Ziellinie der Boylston Street zurück, um die Verletzten zu ehren und ihren Respekt zu erweisen. Viele provisorische Denkmäler verblassen in Erinnerung und physischem Raum, aber Eine kuratierte Sammlung dieser Objekte ist jetzt ausgestellt in der Boston Public Library bis zum 11. Mai.

Kuratorin Rainey Tisdale kramte durch Kisten mit kleinen Token um das Display mit dem Titel "Dear Boston: Nachrichten vom Marathon Memorial" zu erstellen. Von allen Erinnerungsstücken - T-Shirts, Poster, Blumen, Hüte und mehr - war Tisdale durch die Spende von mehr als 600 Paar Laufschuhen einzigartig bewegt. Die Geschichte und Bedeutung jedes Schuhs sei leicht sichtbar.

"Sie haben alle möglichen Abnutzungsspuren an den Sohlen der Lauffläche jedes Läufers. Und es gibt alle Möglichkeiten, wie jeder Läufer den Schuh so angepasst hat, dass er sie über all diese Kilometer hinweg bringt." Sagte Tisdale in einem Interview mit National Public Radio. "Sie haben Nachrichten für die Menschen, für die sie kandidierten. Vielleicht kandidieren sie für einen Krebsüberlebenden. Sie haben ihre kleinen Tags von ihrem Wohltätigkeitsteam."

Von den 1.200 Schuhen, die sie erhielt, wählte Tisdale 150 Paar für das Display aus. Die Schuhe sind paarweise dicht zu einem Quadrat zusammengedrängt und erinnern an eine Gruppe von Läufern.

Tisdale sagt, dass die Schuhe sowohl Hoffnung als auch Heilung verkörpern. Zum Die 36.000 Boston Marathon-Qualifikationsturniere laufen am 21. AprilDas ist ein großer Anreiz, weiterzumachen.

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden